via senderbozen.rai.it: “Der letzte Senator – Francesco Palermo über die Verfassungsreform”

(ab Minute 7:18) Francesco Palermo spricht im Interview mit Ulrike van den Driesch über die anstehende Verfassungsreform: “Ziel ist es, aus dem Senat eine Kammer der Regionen zu schaffen, und ja, ich bin dafür, den Senat in dieser Form aufzulösen. Mein Ziel wäre es – so wie ich das immer gesagt habe -, der letzte Senator im Wahlkreis Bozen-Unterland zu sein. Wir werden sehen, ob das Vorhaben gelingen kann.”

Schermata 2013-10-18 alle 11.23.59

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s