Themen der Woche und der Zugang zu politisch heiklen Fragen

In dieser Woche ist das Parlament aufgerufen, sich mit verschiedenen Themen zu beschäftigen, von den Dekreten zum Gesundheitswesen bis zur Einsetzung des Ausschusses für Immunitäten und Wahlbestätigung, welcher sich auch, unter anderem, zur Wählbarkeit von Silvio Berlusconi äußern wird müssen. “Natürlich habe ich meine Positionen, sei es in politischer Hinsicht als auch in Fragen der rechtlichen Machbarkeit bestimmter Lösungsansätze. Aber für mich ist vor allem die Methodik wichtig: wir müssen diese Logik der politischen Grabenkämpfe hinter uns lassen, dieses “wir gegen euch”. Gerade weil ich nicht einer Partei oder einer Bewegung angehöre, erkenne ich den destruktiven Ansatz in dieser Handlungsweise. Die Aufmerksamkeit muss hingegen auf das gelegt werden, was zu tun ist, und nicht darauf, wer die Vorschläge macht.”